News

One Shot Tournament 2018

One-Hit-Wonder stürmt zum Sieg?

0:0 Matchball

Für viele Tennisspieler eine neue Erfahrung, das Match in dem es lediglich um einen Punkt geht. 

Sieg und der große Triumpf oder gar schmerzende Niederlage lagen bei diesem Wettbewerb so knapp beieinander wie selten zuvor. Klar war für viele Experten … der Sieger wird wohl aus der Gruppe der routinierten Meisterschaftsspieler kommen, die es gewohnt sind, dass Matches dann doch durch einen, bzw. DEN Matchball entschieden werden. 

Selten so entscheidend: das Losglück, die Wahl von Aufschlag oder Rückschlag?

Ok, das Glück mag ein Vogerl sein, doch so mancher ist ein geübter Vogelfänger und war durch das Studium einiger Spielerdatenbanken und Statistiken bestens vorbereitet und wusste genau bei welchem Spieler der Aufschlag oder der Rückschlag ein Vorteil war. Das musste auch Topfavorit Harry respektvoll anerkennen, als er vom späteren Sieger mittels Ass vom Platz gefegt wurde. 

Alles nun Zufall und/oder Strategie oder was? Nein, denn ohne das notwendige Talent wäre es wohl kaum möglich zum richtigen Zeitpunkt auch das Ass zu schlagen oder den Returnwinner der Linie entlang ins Kreuzeck zu hämmern. 

So kam es wie es kommen musste. Mehr als 100 Jahre Erfahrung standen sich im Finale gegenüber, feinfühliges Damen- (Ursula G.) gegen brachiales Herrentennis. Ausgeglichener konnte es nicht sein, letztendlich entschied Roman S. die Partie mit insgesamt einen Punkt Unteschied für sich. Gratulation an beide Finalisten. 


Ein Traum wurde wahr. Sieger Roman S. und sein neues Schmuckstück.



User ImageAdministrator TC-O, 12. August 2018

aktuelle Termine

TCO @ Erste Bank Open

, Wr. Stadthalle

19. Oktober 2019

Details & Anmeldung

Eröffnung Weihnachtsmarkt

, Oberwaltersdorf

29. November 2019

Mehr dazu

User ImageSebastian Holzer (9) hat User ImageMichael-Thomas Wraneschitz (1) im Forderungs-Bewerb „Race2Masters'19” gefordert!

01. Oktober 2019, 19:33 Uhr

Das Spiel zwischen User ImageDominik Haderer (5) und User ImageBernhard Sunko (3) im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” findet am 18. September 2019 um 17:00 Uhr statt.

15. September 2019, 13:13 Uhr

User ImageDominik Haderer (5) hat User ImageBernhard Sunko (3) im Forderungs-Bewerb „Race2Masters'19” gefordert!

15. September 2019, 13:12 Uhr

User ImageBernhard Sunko gewinnt gegen User ImageWerner Pavlik im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” erhält 10 Punkte.

06. September 2019, 12:35 Uhr

User ImageBernhard Sunko (5) hat User ImageWerner Pavlik (13) im Forderungs-Bewerb „Race2Masters'19” gefordert!

04. September 2019, 18:51 Uhr

User ImageManfred Wirth gewinnt gegen User ImageReinhard Rudolf im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” erhält 50 Punkte.

01. September 2019, 12:16 Uhr

User ImageMichael-Thomas Wraneschitz gewinnt gegen User ImageBernhard Sunko im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” erhält 70 Punkte.

27. August 2019, 17:32 Uhr

Das Spiel zwischen User ImageReinhard Rudolf (6) und User ImageManfred Wirth (11) im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” findet am 27. August 2019 um 16:00 Uhr statt.

26. August 2019, 17:28 Uhr

User ImageReinhard Rudolf (6) hat User ImageManfred Wirth (11) im Forderungs-Bewerb „Race2Masters'19” gefordert!

26. August 2019, 17:27 Uhr

Das Spiel zwischen User ImageMichael-Thomas Wraneschitz (1) und User ImageBernhard Sunko (4) im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” findet am 27. August 2019 um 15:00 Uhr statt.

26. August 2019, 16:44 Uhr

User ImageMichael-Thomas Wraneschitz (1) hat User ImageBernhard Sunko (4) im Forderungs-Bewerb „Race2Masters'19” gefordert!

26. August 2019, 16:44 Uhr

User ImageStefan Simon gewinnt gegen User ImageJan Chhatwal im Forderungsbewerb „Race2Masters'19” erhält 10 Punkte.

22. Juli 2019, 15:11 Uhr
Koiser
Jandis
Gasthaus zum Seeblick