Platzregeln


Platzordnung:


Um eine reibungslose Reservierung zu gewährleisten, aber auch um den guten Zustand der Plätze so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, möchten wir auf folgende Regeln bei der Platzbenutzung hinweisen:

  • jede Benützung, Bespielen eines Platzes, muss in das Reservierungssystem eingetragen sein
  • eine buchbare Einheit beträgt 1 Stunde = 60 Minuten. Beginn und Ende der Einheit ist die volle Stunde
  • im Streitfall hat das System immer Recht. Es könnte dich jemand vom Platz gebucht haben
  • bitte nimm gegeben falls die Hilfe eines Vereinskollegen in Anspruch um die Reservierung vorzunehmen
  • kontrolliere vor dem Spiel den Platzzustand (zu trocken, Löcher, Netz in Ordnung). Leite Maßnahmen ein den Platz wieder bespielbar zu machen. Sollte dies nicht möglich sein, melde bitte rasch das Problem an 
  • Georg Schellmann (Tel: 06645743314) oder Robert Jandrisevits (Tel: 069910530574). Danke. 
  • nach Beendigung der Platzbenutzung, Platz abziehen und wenn notwendig bewässern. Wir vertrauen ganz deinem Urteil, aber im Zweifelfall ist es immer besser die Bewässerung kurz einzuschalten.
  • solltest du länger als 2 Stunden am gleichen Platz spielen: Du benötigst vielleicht keine Pause, aber bitte gönne dem Platz 5 Minuten. Zieh ihn ab und bewässere ihn wenn notwendig bevor du weiterspielst.
  • jeder kann einmal vergessen den Platz abzuziehen, oder zu bewässern. Sollte dass aber zur Gewohnheit werden, werden wir eine Gebühr von Euro 10,-- verrechnen, da diese Arbeit dann von einer anderen Person verrichtet werden muss. Diese Gebühr soll dir helfen dich leicht daran zu erinnern den Platz immer ordentlich gepflegt zu verlassen. Nimm auch deinen Müll (Trinkflaschen, alte Bälle,…) wieder mit.
  • für das Spielen ist eine adäquate Tenniskleidung zu tragen
  • beachte bitte, dass auch andere Spieler am Platz sind, Höflichkeit ist angesagt.
  • niemand stört absichtlich mit einem Fehlschlag. Bitte retourniere die Bälle, es kann auch dir passieren.
  • hast du einen Gast eingeladen, bist du als Mitglied verpflichtet die Gebühr von Euro 6,-- pro Stunde zu bezahlen.